SCA-Barista Intermediate

Die Speciality Coffee Association (SCA) ist die weltweite Instanz für Spezialitätenkaffee. Sie bietet mit ihren einheitlichem Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramm gewissermaßen ein Zentralabitur für Baristi. In jedem Modul gibt es drei Level der Zertifizierung geben: Foundation (Basis), Intermediate (Fortgeschritten) und Professional (Experte). Dieser Kurs qualifiziert zum Intermediate-Barista. In einem zweitägigem Workshop (inkl. der Prüfungen) wird eine umfangreiche theoretische und praktische Grundlage zur Absolvierung der Prüfungen zum SCA Barista Level Intermediate geschaffen.

 

Dieses Level ist für all die geeignet, die bereits im Kaffee- oder Barsektor arbeiten und über grundlegende Kenntnisse verfügen. In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen Fähigkeiten des Barista auf eine solide Basis gebracht und ausgebaut.

Credits für das SCA Coffee Diploma System: 10

Das Seminar Barista-Intermediate dauert zwei Tage. Die Prüfungen werden voraussichtlich am zweiten Tag abgenommen.

Tag 1

Grundlagen der Espresso-Sensorik
Sensorische Bestimmung von Brühphasen
Espresso-Rezepturen und ihre sensorische Bewertung
Extraktionstheorie & typische Fehler bei der Extraktion
Einstellen von Maschine und Mühle, Wartung und Pflege
Training an der Espressomaschine

Tag 2
Milchschaumtechnik nach SCA-Standards
Grundlagen der Latte Art I
Training Barista-Menü: Geschwindigkeit, Sauberkeit, Zeit
Arbeitsplatzorganisation
Gästeservice, Hygiene, Sicherheit & Gesundheit
Grundlagen der Latte Art II
Wiederholung des bisher Erlernten
SCA-Barista-Prüfung (praktisch) – Barista Level Intermediate

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter*innen und Profis der Kaffeebranche, Existenzgründer und natürlich alle ambitionierten Home-Baristi und Privatpersonen, die sich für Kaffee interessieren und ihr Wissen vertiefen möchten.
Seminardauer: Zwei Tage 9.30 – 17.30 Uhr
Vorerfahrung: Dieses Prüfungslevel ist für alle geeignet, die in dem Sektor arbeiten und über grundlegende Kenntnisse verfügen. Die Foundation-Zertifizierung ist sehr hilfreich, ebenso Grundkenntnisse im Bereich Latte Art. Alle Inhalte aus dem Foundation-Kurs werden vorausgesetzt und nicht eigens wiederholt. Im praktischen Bereich der Abschlußprüfung werden das exakte Einstellen von Brührezepten mit der Mühle, Latte Art, Sensorik und das korrekte Herstellen verschiedener espressobasierter Getränke in einem engen zeitlichen Rahmen verlangt.
Teilnahmegebühr: 699,-. Darin enthalten sind 243,95 € brutto Prüfungsgebühr der SCA. Nicht enthalten sind Unterkunft und Verpflegung.
Rabbatt: SCA-Mitglieder (gültige Mitgliedschaft zum Zeitpunkt der Anmeldung und der Prüfung) zahlen 639,- inkl. Prüfungsgebühr.
Bildungsprämie: 50% der Workshopkosten können durch einem Prämiengutschein des Programms Bildungsprämie übernommen werden.
Teilnehmer/innen: mindestens 2, max. 6 Personen

 

Anmeldung zur Online-Prüfung

Zudem muss gleichzeitig eine Teilnahme zur theoretischen Prüfung über die SCA-Website angemeldet werden. Zunächst als Learner unter scae.com/registration registrieren und anschließend unter scae.com/training-and-education zur Prüfung anmelden.

SCA-Barista Intermediate2021-12-30T18:01:27+01:00

Werksverkauf: Bonner Kaffeebrennerei

Handwerklich geröstet, von ausgesuchten Plantagen aus Brasilien, Guatemala, Kolumbien und Indien. Dazu ein saisonaler Filterkaffee von der letzten Kaffeereise nach Äthiopien und ein Pacamara natural aus El Salvador. Frisch mit der Goldmedaille der Deutschen Röstergilde prämiert: Root Down, ein äthiopischer Single Origin als Filterkaffee und 1979 als Espresso, ein sortenreiner Robusta aus Ruanda.

Mehr Infos zu den Kaffees unter: bonner-kaffeebrennerei.de
Eigentlich ist es immer ein Vor-Ort-Verkosten, quatschen und get-together. Das geht in Pandemie-Zeiten natürlich nicht.

1. Aus bekannten Gründen werden maximal fünf Person in die Rösterei gelassen. Maskierte Personen.
2. Wir halten mindestens 1,5m Abstand voneinander.
3. Idealerweise schickt ihr mir noch eine E-Mail mit eurer Vorbestellung an info@bonner-kaffeeschule.de. Vor allem, wenn’s gemahlen sein soll.
5. Bezahlen könnt ihr auf Wunsch kontaktlos mit Karte oder per Rechnung (bei Vorbestellung).

coffee & music – die Playlist des Tages:

Werksverkauf: Bonner Kaffeebrennerei2021-05-29T08:16:10+02:00

Gründungsinformationen für Coffeelover

Wer hat nicht schon mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes Café oder eine Kaffeebar zu eröffnen? Vom Gedanken bis zur Eröffnung ist es aber ein hartes Stück Arbeit. Dazu gehört auch die gründliche Kalkulation und der Businessplan.

Mit dem Abend laden wir (potentielle) Gründerinnen und Gründer zu einem kleinen Get-together. Dabei wird der Unternehmensberater Jan P. Hammesfahr eine Stunde lang über Möglichkeiten und Fallstricke einer Gründung informieren. Darüber hinaus gibt es auch Tipps zur Gründungsförderung und zum Weg von der ersten Idee zum tragfähigen Businesskonzept.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und beschränkt auf 10, max 12 Teilnehmerinnen/Teilnehmer.

Verbindliche Anmeldungen bitte über das Formular unten.

Gründungsinformationen für Coffeelover2021-06-30T09:49:26+02:00
Nach oben