SCA Sensorik

SCA SensorySCAE_Logo_CDS_Sensory_Skills Module

In den Sensorik-Kursen der Speciality Coffee Association (SCA, früher SCAE) untersuchen wir gemeinsam die Art, wie wir wahrnehmen, was wir schmecken und wie dieses Wissen angewendet werden kann. Das Modul Sensorik beinhaltet drei verschiedene Level:

Foundation vermittelt Grundlagen der sensorischen Bewertung – praktisch und interaktiv. Wir untersuchen gemeinsam die Art, wie wir wahrnehmen, was wir schmecken und wie dieses Wissen angewendet werden kann, wenn wir die natürlichen Eigenschaften von Kaffee bewerten. Es bietet auch einen Einblick in die Geschmacks- und Aromenwelt des speciality coffee sowie einen Überblick, wie speciality coffee im eigenen Kaffeekonzept implemetiert werden kann.

Intermediate ist ideal für alle, die bereits im Kaffeebereich tätig sind und die ihre Sensorik-Kenntnisse entwickeln/vertiefen wollen. Es gliedert sich in drei Bereiche: Wie wir schmecken, wahrnehmen und interpretieren. Dazu gehören das Aufsetzen einer Cupping-Session, das Verkosten einer Vielzahl unterschiedlicher Kaffees mit Hilfe eines Cupping-Bogens, um die Wahrnehmung der qualitativen und quantitativen Unterschiede zu systematisieren, die Kommunikation dieser Unterschiede mit Hilfe von Descriptoren.

Professional ist für Menschen mit langjähriger sensorischer Erfahrung im Kaffeebereich geeignet, die ihr Wissen systematisieren und ihre sensorischen Fähigkeiten vertiefen wollen.



Termine

Nov 2017

SCA-Sensory Intermediate – 21.11.2017 - 22.11.2017 at 10:00 - 17:00

Feb 2018

SCA-Sensory Foundation – 19.02.2018 at 10:00 - 17:30
SCA-Sensory Intermediate – 20.02.2018 - 21.02.2018 at 10:00 - 17:00