Bonner Kaffeeschule

Wir bieten als Bonner Kaffeeschule ein breites Workshop-Spektrum rund um die Kaffeezubereitung und die Kaffee-Sensorik an. Im Mittelpunkt steht die Leidenschaft für den Kaffee und der Respekt vor der harten landwirtschaftlichen Arbeit in den Ursprungsländern. Vom Anbau über die Aufbereitung, das Rösten und die Zubereitung – wir wollen professionelles Wissen vermitteln und Kaffeegenuss neu definieren. Wer selbst einmal Baristaluft geschnuppert und geschmeckt hat, welche Vielfalt gute Kaffees bieten können, wird die Kaffeewelt anders wahrnehmen. Mit unseren Zertifizierungs-Workshops der Speciality Coffee Association sind wir Teil einer weltweiten Qualitätsoffensive. Neben Wissen, Spaß und Genuss soll vor allem Zubereitungshandwerk geschult werden. Für Home-Baristi, Coffeelover, Gründer & Gastroprofis.

This morning with her, having coffee

Johnny Cash, when asked for his definition of paradise.
Überblick

Barista basic – hier geht es um einen kleinen Einblick in die hohe Kunst des Umgangs mit der Siebträgermaschine und das Handwerk der espressobasierten Getränke. Der Workshop ist auch für geschlossene Gruppen buchbar. Für Anfänger.

Barista intensiv – hier beschäftigen wir uns einen Tag lang intensiv mit den Themen: Kaffeeanbau und Kaffee verkosten. Anschließend geht geht es um die hohe Kunst des Umgangs mit der Siebträgermaschine und das Handwerk der espressobasierten Getränke. Das Format bietet die Möglichkeit praktisch das wichtige Thema Mühleneinstellung als Gruppenarbeit umzusetzen. Der Workshop ist auch für geschlossene Gruppen buchbar und für Anfänger geeigent.

Mahlen & Brühen – hier zeigen wir, dass gute Kaffeezubereitung nicht teuer sein muss! Beim Filterkaffee können wir mit einfachem Equipment und etwas Know How einen guten Kaffee zu brühen.

Grundlagen der Latte Art – Latte Art braucht Zeit, Geduld und filigrane Bewegungen. Wichtig sind Basiserfahrungen an der Siebträgermaschine (Der perfekte Espresso und Milchschaum). Nach Auffrischung des bereits im Baristakurs Gelernten erkunden wir gemeinsam in der Praxis die Grundlagen der Latte Art, aufgeteilt in Gießen der beiden Grundfiguren Herz und Blatt sowie die Benutzung von Hilfsmitteln wie Stiften und Schokosauce beim Etching. Für Baristi mit Grundkenntnissen.

Workshops nach dem weltweiten Qualitätsstandards der Speciality Coffee Assosiation: Vom Einstiegskurs Foundation über den Intermediate bis zum Professional wird hier umfangreiches Kaffeewissen praktisch vermittelt. Wer sich ernsthaft mit Sensorik, Barista skills oder exakter Extraktionssteuerung im Brewing-Modul beschäftigen möchte, ist hier goldrichtig. The brewers gonna work it out!

Termine und Buchung

Nächste Veranstaltungen

SCA Brewing Foundation

5. Juli @ 09:30 - 17:00

SCA Brewing Intermediate

6. Juli @ 10:00 - 7. Juli @ 17:30

Barista basic

9. Juli @ 16:30 - 20:00

Grundlagen der Latte Art

16. Juli @ 10:00 - 15:00

SCA-Barista Ausbildungswoche

19. Juli @ 09:30 - 22. Juli @ 17:30

Barista intensiv

25. Juli @ 10:00 - 17:00

SCA-Sensory Foundation

26. Juli @ 10:00 - 17:30

SCA-Sensory Intermediate

27. Juli @ 09:30 - 28. Juli @ 17:00

SCA Brewing professional

2. August @ 09:30 - 3. August @ 17:30

SCA Sensory Professional

9. August @ 09:30 - 11. August @ 17:00

Barista basic

13. August @ 16:30 - 20:00

Schule des guten Geschmacks

Blogbeiträge

Interview Crema Magazin

27. März 2021|

Kaffeetrends - In welcher Wave sind wir gerade und was kommt als nächstes? Wenn man Allegra aus UK glauben mag, sind wir in der 5. Welle: Die globale Kaffeeindustrie werde einen größeren Einfluss von hochwertigen Ketten sehen, die

School’s out.

14. Dezember 2020|

Wie andere außerschulische Bildungseinrichtung schließt auch die Bonner Kaffeeschule ab sofort. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits Kurse im Dezember & Januar gebucht und bezahlt haben, erhalten bis zum Ende der Woche dazu eine Mail. Der entsprechende Kurswert

Wiederaufnahme des Schulungsbetriebs / Coronaupdate

17. Mai 2020|

Liebe TeilnehmerInnen, wir alle sind durch das Virus im Alltag eingeschränkt. Das wird auch noch Monate so bleiben. Im Rahmen der Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO (Fassung vom 16.5.2020) sind nun außerschulische Bildungsangebote wieder erlaubt, also auch der Betrieb der Bonner

Für Home-Baristi und Coffeelover eignen sich die Formate Barista basic, Barista intensiv und der Grundkurs Mahlen & Brühen. Außerdem sind alle Foundation-Kurse der SCA zugeschnitten auf Anfänger. Für Gründer & Gastroprofis sind die SCA-Module Barista skills, Brewing und Sensorik das richtige Rüstzeug. Die Kurse beginnen mit der Foundation-Zertifizierung und reichen über das Intermediate-Level bis zum Professional.

Kursüberblick

Feedback zu den Workshops

Wir durften heute mit einigen Mitarbeitern der La Flamme Restaurants einen tieferen Einblick in die Kaffeekunst nehmen. Vielen Dank für einen interessanten und lehrreichen Tag. Die Qualität unserer Kaffeeprodukte hat sich auf jeden Fall gesteigert. „Versaue nichts in 20 Sekunden wofür andere Menschen 200 Stunden gearbeitet haben“ :-)

Andreas B. , Facebook-Review

Hab jetzt ein neues Hobby und die Leidenschaft zum Kaffee um 100 Prozent steigern können! Top!!!

Jürgen S. , Facebook-Review

Ich möchte mich noch herzlich bei Ihnen bedanken für den Super-Tag!!
Ich habe schon mehrfach weiterempfohlen und würde immer wieder kommen..
Mille Grazie!!

Ranato Z., Facebook-Review

Unglaublich, wie schnell die drei Tage gerast sind und großartig, was das Thema Kaffee so alles an Vertiefungsrichtungen bietet, die es alle Wert sind mehr einzutauchen!

Meine persönlichen Erwartungen an den Kurs wurden zu 100% erfüllt: theoretische und vor allem praktische Erfahrungen bei der Zubereitung von Kaffeegetränken mit Siebträgermaschinen. (…)

Ich bin froh den Kurs nicht – was ich durchaus überlegt habe – in ___ gemacht zu haben, da du die nicht die Crashkurs sondern die sinnvollere Intensivkurs-Variante gewählt hast. Fazit: 100% zufrieden!

Andreas Z. Mailfeedback zum SCA-Barista intermediate

Wir haben am Barista Basic Kurs teilgenommen und waren begeistert. Wir hatten wenig Vorkenntnisse und wollten uns einen Überblick über das Thema Kaffee verschaffen. Der Kurs hat uns wertvolle Kenntnisse vermittelt und ich denke es wird auch nicht bei dem Basic Kurs bleiben. Auf Fragen wurde umfangreich eingegangen und der Kursleiter war sehr freundlich. Wir waren super zufrieden und können die Bonner Kaffeeschule guten Gewissens weiterempfehlen!

Robert M. via Facebook
Ich habe an dem zweitägigen Kurs zum SCAE-Barista Foundation der Kaffeeschule Bonn teilgenommen. Von den Grundkenntnissen der Kaffeepflanzen über die perfekte Einstellung der Kaffeemühle bis hin zum selbständigen Arbeiten an der Gastromaschine wurde sehr viel nützliches Wissen vermittelt. Ebenso ist auf persönliche Fragen der Teilnehmer eingangen worden, die nicht unmittelbar etwas mit dem Kurs zu tun hatten. Ganz besonders wurde einem viel Zeit gegeben, praktisch an der Gastromaschine zu arbeiten. Hierbei hat sich Hr. Czogalla als geduldvoller Trainer erwiesen, der sich für jeden Teilnehmer viel Zeit genommen hat, so dass am zweiten Tag des Kurses optimale Espressi und Cappuccini von jedem Teilnehmer hergestellt werden konnten. Man kann diese Kaffeeschule nur weiterempfehlen!
Daniel Hoffmann per Mail

Vielen Dank nochmal für die tolle, lehrreiche und intensive Woche! Ein toller Lehrer, der einem nichts schenkt, eine Engelsgeduld hat und dabei immer locker und professionell bleibt! Es hat einfach alles gepasst und viel Spaß gemacht! Und das Beste: alle Prüfungen bestanden :-)! Von mir gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung!

Hallo Mark,
auch von mir und meiner Frau nochmal vielen Dank für das äusserst interessante und entspannte Seminar am Wochenende und die zusätzlichen Informationen per Mail, Du hast uns im Land des Kaffeegenusses neue Türen geöffnet.
Viele Grüsse aus Freiburg,

Andreas

Feedback per Mail

Herzlichen Dank für deine Mail und nochmals den Weltklasse Kurs am Samstag.

Sonnige Grüße aus St Gallen
Urs

Feedback per Mail

Mark ist ein sehr netter und kompetenter Kaffeeliebhaber. Ich habe die 4 Tage in seiner Kaffeeschule sehr genossen und konnte so einiges über Kaffeewelt lernen. Freue mich auf den nächsten Kurs bei Mark.

Benja R, Google Review

Eine super ausführliche und interessante Einführung in die Welt des Kaffees und die Basic Baristakünste. Kann ich nur jedem Kaffeeliebhaber empfehlen. Mark hat den fast 4,5-stündigen überwiegend praktischen Kurs absolut interessant gestaltet (Verkostung und viele Tips und Handgriffe inklusive)! Alle Wünsche wurden berücksichtigt. Danke!

Bastian Müller, Google Review

Habe mit meiner Freundin den Barista basic Kurs gemacht und wir hatten sehr viel Spaß. Herr Czogalla ist auf alle unsere Wünsche im Kurs eingegangen und durch seine lockere und freundliche Art hat es sehr viel Spaß gemacht. Besser kann so ein Kurs glaube ich nicht ablaufen. Ein riesen Lob auf jeden Fall meinerseits.

Vlad Gavril, Google Review

Super angenehm, fachlich präzise und dabei angenehm entspannt… so macht Weiterbildung Spaß. Mit unseren beiden Lehrlingen absolvieren wir gerade Sensorik, Brewing und Barista SCA Intermediate und ich kann den Kollegen nur empfehlen. Danke für tolle und interessante 6 Tage.

Ulrich Marsau , Facebook-Review

Mittlerweile habe ich meinen dritten SCA Kurs in der Kaffeeschule absolviert und ich kann nur eines über die Kurse sagen – Einfach SPITZE.
In diesen Kursen habe ich unglaublich viel über Kaffee und deren Zubereitung gelernt und hatte eine tolle Zeit. Mark ist ein super Trainer, der möglichst viel Zeit und Raum für praktisches Arbeiten zulässt und jeden Teilnehmer individuell fördert und fordert.
Die Bonner Kaffeeschule kann ich uneingeschränkt empfehlen und weitere Kurse habe ich bereits gebucht!

Harald Ohler , Facebook-Review

Super persönliches Coaching sowie 4 intensive, lehrreiche und vorallem aufschlussreiche Schulungstage. Barista Foundation & Intermediate, Dank dir, in der Tasche. :)

Auch ich kann mich nur anschließen, dass Mark’s lockere und sympathische Art didaktisch sehr förderlich ist, welche meiner Aufregung entgegen gesetzt hat und mir somit einen angenehmeren Ablauf des Ganzen geschaffen hat und ich mich somit noch belehrter in die „Kaffee – Welt“ stürzen kann.
Danke dir für die tollen 4 Tage und bis zur nächsten Schulung!

Kevin Weyerjaier , Facebook-Review

Danke Mark! Ich habe bei dir einen hochinteressanten und spannenden Kurs Barista Intensiv besucht. Ich bin in Peru geboren, aber ich musste zu Dir nach Bonn kommen, um mehr über die Herkunft & und über Praktisches zum Thema Kaffee zu erfahren. Bis demnächst! Rubén

Rubén Zárate, Facebook-Review

Auch ich bin ein treuer und begeisterter Wiederholungstäter in der Bonner Kaffeeschule. Nachdem ich vor ca. 1Jahr mein Wissen im Bereich „Barista“ bis zum SCAE-Intermediate hochgezogen habe wollte ich einfach mehr. Was liegt da also näher als die SCAE-Brewing Module zu erkunden.
Gedacht, gesagt, gebucht … SCAE-Brewing Tage 22.01. – 24.01.2018.
Und, was soll ich sagen .. es hat alle meine Erwartungen übertroffen!
Es waren drei intensive, sehr anspruchsvolle aber mega lehrreiche Tage. Mark vermittelt sein Wissen mit einer ruhigen und sympathischen Art die man so schnell nicht noch einmal findet!
Es war sicher nicht mein letztes mal BK „Bonner Kaffeeschule“ -!- und die Brewing Module der SCEA haben mich wirklich nochmal einen großen Schritt weiter gebracht!
Danke auch an den Menschen Mark Czogalla -!- einfach Top!

also, bis demnächst lieber Mark,
& viele Grüße aus der alten Heimat

Michael Nau , Facebook-Review

Marc liebt und lebt Kaffee. Wenn man etwas über Kaffee erfahren möchte, ist man hier richtig! Egal ob man sich nur einen kleinen Einblick oder die volle Breitseite geben möchte. Ich habe bei ihm die SCA-Barista Ausbildungswoche mitgemacht und bin mehr als begeistert. Es hat sich eine neue Welt aufgemacht.
Marc hat entspannt durch die vier Tage geführt, alle Fragen sehr kompetent beantwortet, die Theorie in fast allen Fällen in der Praxis untergebracht und wurde den unterschiedlichen Wissenstufen aller Teilnehmern gerecht.
Insgesamt ein wunderbare Erfahrung, die ich sofort wieder machen würde. Danke dafür Marc!

Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, das man danach definitiv eine Siebträgermaschiene braucht. Der “normale” Kaffee aus dem Vollautomaten ist fast nicht mehr trinkbar, wenn man einmal die Geschmackswelt des Kaffees so entdecken durfte. ;-)

Oliver Beck, Google Review

Ich habe 4 wundervolle Tage in Bonn erleben dürfen.
Für mich als Neuling in der Kaffee Welt, war es ein super Lehrreicher, spannender und interessanter Kurs.

Wir waren eine bunt gemischte Gruppe aus “Experten” und “Laien”.
Was unseren Kurs erst recht interessant gemacht hat.
Mark hat sich um jeden einzelnen individuell gekümmert und dennoch gemeinschaftlich viel erklärt.

Mein Fazit :
Absolut empfehlenswert.
Mark ist eine sehr angenehme Persönlichkeit.
Authentisch und sympathisch.
Ich war bestimmt nicht das letzte mal dort. 😊

Sandra Hoffmann, Google Review

4 Tage konnte ich bei Mark die Barista Ausbildungswoche nicht nur sensorisch genießen. Kompetentes Wissen in angenehmer Art vermittelt und immer auch darauf bedacht die Bedürfnisse der jeweiligen Teilnehmer mit einzubeziehen.

Kay Kretzschmar, Google Review

Marc ist ein super guter, sympathischer Typ der einem alles sehr gut und verständlich erklärt. Wir nehmen aus dem 4 Tage Barista Seminar eine Menge an neuem und brauchbarem Wissen für unseren täglichen Arbeitsalltag im Café mit. Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Anreise aus Münster hat sich definitiv gelohnt. Absolut empfehlenswert!

Sarah Daum, Google Review

Absolute Empfehlung für alle Kaffeeliebhaber und zukünftige Kaffeeexperten / Baristi

Ich habe bei Mark von der Bonner Kaffeeschule die 4-tägige Barista-Ausbildungswoche nach dem SCA-Standard absolviert. Sehr intensiv und dennoch voller Freude und Kaffeevergnügen. Mark ist nicht nur sehr erfahren und kompetent, sondern schafft es auf ganz wundervolle Weise praktische und theoretische Inhalte für jeden verständlich zu vermitteln. Ich bin absolut begeistert wie er jeden in der Gruppe trotz unterschiedlichen Vorkenntnissen erreicht hat. Wir sind alle am Ende gestärkt mit Wissen, Erkenntnissen und umfangreichen Erfahrungen nach Hause gefahren. Ein gelungenes Ausbildungspaket aus Theorie, viel Praxis und einigen Kaffeeverkostungen.

Ich würde immer wieder den weiten Weg auf mich nehmen. Mark ist für mich der beste Trainer :-) Ich freue mich schon auf die nächsten Ausbildungseinheiten

 
 
Simone S., Google Review