Loading...

In den Brewing-Kursen der Speciality Coffee Association (SCA) untersuchen wir gemeinsam die Art, wie wir Kaffee extrahieren, was wir messen und steuern können, welche geschmacklichen Auswirkungen das hat wie wir dieses Wissen anwenden können. Das Modul Brewing beinhaltet drei verschiedene Level:

SCA Brewing Module

Der Kurs Brewing Foundation bietet eine Einführung in die verschiedenen Methoden der Kaffeezubereitung. Die Kursteilnehmer erhalten theoretische und praktische Anweisungen für verschiedene Geräte, einschließlich automatischer und manueller Schwerkraft- Kaffeebereiter sowie anderer häufig verwendeter Kaffeebereiter, die in ihrer jeweiligen Kultur verwendet werden. Die Kursteilnehmer werden außerdem lernen, wie man – basierend auf dem Verständnis der wesentlichen Elemente für die Kaffeezubereitung und der Analyse ihrer Brühergebnisse – ein schmackhaftes Kaffeegetränk herstellt.

Der Kurs Brewing Intermediate baut auf den Konzepten und Fähigkeiten auf, die im Foundation Kurs eingeführt wurden. Er richtet sich speziell an Personen mit Brühkenntnissen, die erfahren möchten, wie man die Kaffeequalität verbessern kann. Dieser Kurs deckt ein breites Themenspektrum ab, einschließlich der Untersuchung des Brühprozesses hinsichtlich Gerät, Extraktionsreihenfolge und Befeuchtung, der wesentlichen Elemente des Brühens und ihres individuellen Einflusses auf die finale Kaffeequalität, der wissenschaftlichen Methode zur Messung und Darstellung der Kaffeestärke und -extraktion, der Analyse von gebrühtem Kaffee und der zu berücksichtigenden Anpassungen, um einen leckeren, ausgewogenen Kaffee zuzubereiten, sowie der Wichtigkeit von Reinigung und Wartung.

Im Kurs Brewing professional wird die Fähigkeit des professionellen Baristas, mit dem Brewing Control Chart zu arbeiten, geprüft. Dieser Kurs soll die praktischen und sensorischen Brühkompetenzen des professionellen Baristas erweitern.

Nächste Termine

SCA Brewing professional

2. August @ 09:30 - 3. August @ 17:30

Wir lernen verschiedene Brühmethoden unterscheiden: manual gravity drip und immersion brewer, brühen mit einer Filtermaschine und demonstrieren die Basistechnik und -Parameter, um eine erste Konstanz in den Getränken zu erreichen. Wir verbinden das Ganze mit einer sensorischen Bewertung von Farbe, Geschmack, Aroma und steigen ein in das Thema sensorische Bewertung einer Unter-, Über- oder korrekten Extraktion.
Wir steigen tiefer ein in das Thema Extraktionssteuerung mit Hilfe eines Refraktometers. dabei lernen wir, das die Werte von Stärke und Extraktionsrate wesentlich sind für das spätere Geschmackserlebnis. Zudem wird im Laufe der vielen praktischen Übungen deutlich, dass jeder Kaffee ein eigenes Rezept benötigt, um den perfekten Punkt zu erreichen. Da der nur sensorisch bestimmt werden kann, werden wir brühen und verkosten, was das Zeug hält!

Exakte Extraktionssteuerung mit Refraktometer und Brewing Control Chart ist das Finale der Brewing-Module. Hier geht es vor allem darum, Kaffee auf einen vorgebenen Punkt zu brühen und sensorisch blind zu bewerten. Das Thema Wasseranalyse ergänzt den Workshop: Wasserwerte messen und grundlegende Geschmacks- und Extraktionsvoraussagen zu machen ist wichtig für alle Kaffeezubereitung. Zum Finale werden eigene Rezepte für Kaffees entwickelt und bemessen. Funtrack: In einem Brewbattle küren wir am Ende den König, die Königin des Professional-Workshops.

Being a Christian is more than just an instantaneous conversion – it is a daily process whereby you grow to be more and more like Christ.

Billy Graham

Darkness cannot drive out darkness; only light can do that. Hate cannot drive out hate; only love can do that.

Martin Luther King, Jr.

God cannot give us a happiness and peace apart from Himself, because it is not there. There is no such thing.

C. S. Lewis