SCA-Woche: Brewing, Barista & Sensory Intermediate

Datum/Uhrzeit
12.08.2018 - 17.08.2018
09:30 - 17:30

Ort
Bonner Kaffeeschule


Coffee Skills Program: Die Module Barista, Brewing und Sensory-Intermediate werden innerhalb der sechs Tage absolviert.

Sensory Intermediate:
Das Intermediate-Level ist ideal für alle, die bereits im Kaffeebereich tätig sind und die ihre Sensorik-Kenntnisse entwickeln/vertiefen wollen. Es gliedert sich in drei Bereiche: Wie wir schmecken, wahrnehmen und interpretieren. Dazu nach der gehören nach der

  • Einführung in die Sinnes-Physiologie des Menschen
  • das Aufsetzen einer Cupping-Session,
  • das Verkosten einer Vielzahl unterschiedlicher Kaffees mit Hilfe eines Cupping-Bogens, um die Wahrnehmung der qualitativen und quantitativen Unterschiede zu systematisieren,
  • die Kommunikation dieser Unterschiede mit Hilfe von Descriptoren.
  • Der Kurs schliesst mit einer ausführlichen praktischen und theoretischen Prüfung. Bei Nichtbestehen kann die Prüfung einmal wiederholt werden.

Barista skills Intermediate:

  • Aufbereitung und Verarbeitung des Kaffees & ihre Auswirkungen auf den Geschmack
  • Grundlagen der Espresso-Sensorik
  • Sensorische Bestimmung von Brühphasen
  • Praxis Mühleneinstellung: Espresso-Rezepte und ihre sensorische Bewertung
  • Extraktionstheorie & typische Fehler bei der Extraktion
  • Einstellen von Maschine und Mühle, Wartung und Pflege
  • Training an der Espressomaschine Milchschaumtechnik nach SCA-Standards
  • Grundlagen der Latte Art I
  • Training an der Espressomaschine: Barista-Menü
  • Arbeitsplatzorganisation
  • Gästeservice, Hygiene, Sicherheit & Gesundheit
  • Grundlagen der Latte Art II
  • Wiederholung des bisher Erlernten

SCA-Barista-Prüfung (theoretisch und praktisch) – Barista Level Intermediate

Brewing Intermediate

Im Modul Brewing Intermediate steigen wir tief ein in die Materie von Extraktionstheorie und Brühpraxis:

  • Auswirkungen von Brühmethoden und Filtermedien,
  • Einfluß von Mühlenqualität, Mahlgrad und unterschiedlicher Partikelgrößen (samt ihrer Analyse) im Mahlgut
  • Wasser-Temperatur und Wasserqualitäten
  • Auswirkungen verschiedener Röststufen

All das hat Einfluß auf die Extraktion und die Qualität des gebrühten Kaffees. Theoretisch und praktisch werden wir unterschiedliche Mahlgrade, Wasserqualitäten in verschiedenen Zubereitungsmethoden testen und verkosten. Dabei wollen wir objektiv zwischen Brühstärke und Extraktion unterscheiden und das Ganze in ein Brewing-Control-Chart übersetzen, um dabei die Kaffees immer wieder auch sensorisch zu überprüfen.

Am Ende des Kurses haben wir gelernt, wie man wissenschaftlich Kaffeestärke und Extraktion misst und in ein Extraktions-Diagramm (Brewing-Control-Chart) übersetzt. Die Technik lässt sich auf Filterkaffee und Espresso anwenden. Nach der Analyse können wir Brührezepte mit Hilfe des digitalen Refraktometers entwicklen, um eine geschmacklich ausgewogene Tasse herzustellen und dies auch reproduzierbar zu machen. Eine theoretische und mehrere praktische Prüfungen finden im Rahmen des Workshops statt.

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter und Profis der Kaffeebranche, Existenzgründer und natürlich alle, die mit bestanden Foundation-Prüfungen, die Intermediate-Level ablegen wollen. Die sechs Tage werden sehr dicht gepackt mit praktischen Übungen und konzentrierten Arbeiten sein. Vorerfahrungen mit den SCA-Ausbildungsformaten sind sehr hilfreich.
Seminardauer: Sechs Tage von 9:30 – 17:30 Uhr (inkl. Mittagspause)
Teilnahmegebühr: 2077,- inkl. MwSt. pro Person. Die Zertifizierungsgebühren der SCA (3 x 214,20 € brutto) sind bereits enthalten.
Coffee Diploma Punkte: 30
Teilnehmer: mindestens 2, max. 4 Personen

Die Buchung kann per Eingabemaske unten erfolgen – Bezahlung per Paypal oder Überweisung/Rechnung, auswählbar im Feld „Zahlen mit“. Wenn die Buchung für mehrere Teilnehmer/innen erfolgt: Bitte senden Sie uns die Namensliste im Kommentarfeld. Danke!

Anmeldung zur Prüfung

Zudem muss ab sofort auch gleichzeitig eine Teilnahme über die SCA-Website angemeldet werden. Zunächst als Learner unter http://scae.com/registration registrieren und anschließend bitte auch dort gleich für jede Prüfung anmelden:

Introduction – scae.com/training-and-education/
Sensory Intermediate – scae.com/training-and-education/
Brewing Intermediate – scae.com/training-and-education/
Barista Intermediate – scae.com/training-and-education/

Bitte stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung der Bonner Kaffeeschule unten zu.

Jetzt buchen!

€2.077,00