SCA-Barista Ausbildungswoche

Datum/Uhrzeit
26.11.2018 - 29.11.2018
10:00 - 17:30

Ort
Bonner Kaffeeschule


Die Speciality Coffee Association (SCA, früher SCAE) ist die weltweite Instanz für Spezialitätenkaffee. Sie bietet mit ihren einheitlichem Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramm gewissermaßen ein Zentralabitur für Baristi. In jedem Modul gibt es drei Level der Zertifizierung geben: Foundation (Basis), Intermediate (Fortgeschritten) und Professional (Experte). In einem viertägigen Workshop (inkl. der Prüfungen) wird eine umfangreiche theoretische und praktische Grundlage zur Absolvierung der Prüfungen „Introduction into coffee“, „SCA Barista Level Foundation“ und „SCA Barista Level Intermediate“ geschaffen.

Die Ausbildungswoche ist für all die geeignet, die bereits im Kaffee- oder Barsektor arbeiten und über grundlegende Kenntnisse verfügen. In diesem Kurs zum SCA-Barista werden kompakt drei Module des SCA-Ausbildungssystems umgesetzt und die fortgeschrittenen Fähigkeiten des Barista auf eine solide Basis gebracht und ausgebaut.

Die Module des SCA-Ausbildungssystems „Introduction“, Barista Foundation und Barista Intermediate

… werden innerhalb der vier Tage absolviert.

Die Workshopthemen:

– Einführung in den Anbau der Kaffeepflanze
– Grundlagen der Sensorik und Cupping/Verkostung verschiedener Kaffees im Laufe der Ausbildungswoche
– Aufbereitung und Verarbeitung des Kaffees & ihre Auswirkungen auf den Geschmack
– Extraktionstheorie & typische Fehler bei der Extraktion
– Einstellen von Maschine und Mühle, Wartung und Pflege
– Training an der Espressomaschine / täglich
– Die Mischung macht’s: Espressoblends
– Der Röstprozess
– Grundlagen der Espresso-Sensorik
– Sensorische Bestimmung von Brühphasen
– Praxis Mühleneinstellung: Espresso-Rezepte und ihre sensorische Bewertung
– Training an der Espressomaschine: Barista-Menü
– Arbeitsplatzorganisation
– Gästeservice, Hygiene, Sicherheit & Gesundheit
– Milchschaumtechnik nach SCA-Standards
– Grundlagen der Latte Art I
– Grundlagen der Latte Art II
– Prüfungstrainings

 

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter und Profis der Kaffeebranche, Existenzgründer und natürlich alle ambitionierten Home-Baristi und Privatpersonen, die sich für Kaffee interessieren und ihr Wissen vertiefen möchten.
Seminardauer: Vier Tage 10:00 – 17:30/18 Uhr (inkl. Mittagspause)
Teilnahmegebühr: 799 € inkl. MwSt. Nicht enthalten sind Unterkunft und Verpflegung und Prüfungsgebühren.
Prüfungsgebühr der SCAE: Introduction to coffee – zzgl. 71,40 € brutto (SCA Mitglieder 71,40 €), CDS Punkte: 10
Barista Foundation – zzgl. 71,40 € brutto (SCA Mitglieder 71,40 €), CDS Punkte: 5
Barista Intermediate – zzgl. 214,20 € brutto Prüfungsgebühr (SCA Mitglieder 119 €), CDS Punkte: 10
Jede/r kann vor dem Workshop selbst entscheiden, welche Prüfung abgelegt werden soll. Es können alle Prüfungen im Laufe der Woche absolviert werden, es kann aber z.B. auch nur die höchste Schwierigkeitsstufe (Intermediate) ausgesucht werden.
Bildungsprämie: 50% der Workshopkosten können durch einem Prämiengutschein des Programms Bildungsprämie übernommen werden.
Teilnehmer: mindestens 3, max. 7 Personen
Vorbereitung/Wegleitung zur Prüfung: Barista Guidelines

Die Buchung kann per Eingabemaske unten erfolgen – Bezahlung per Paypal oder Überweisung, auswählbar im Feld “Zahlen mit”. Wenn die Buchung für mehrere Teilnehmer/innen erfolgt: Bitte senden Sie uns die Namensliste im Kommentarfeld. Danke!

Außerdem eine Neuerung: Die SCA möchte ab sofort alle Meldungen und Prüfungen über die SCA-Website sammeln. Darum kümmern wir Trainer uns. Allerdings bedarf es der vorigen Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusätzlich über die SCA-Website. In unserem Fall also bitte zusätzlich zur Buchung über diese Website auch dort gleich anmelden:

http://scae.com/training-and-education/
http://scae.com/training-and-education/
http://scae.com/training-and-education/

Bitte stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung der Bonner Kaffeeschule unten zu.

Buchbar ab Juli 2018!

 

Jetzt buchen!

Workshopgebühr ohne SCAE-Prüfungsgebühren

€799,00