Coffee Diploma der SCA - Bonner Kaffeeschule

Coffee Diploma der SCA

Die Speciality Coffee Association (SCA, früher SCAE) ist die weltweite Instanz für Spezialitätenkaffee. Sie bietet mit ihren einheitlichem Ausbildungs- und Zertifizierungsprogramm gewissermaßen ein europäisches Zentralabitur für Baristi, Röster usw. Unsere Kaffeeschule verfügt über einen autorisierten SCA Trainer (AST), der Baristi schulen und prüfen darf.

Eines der wichtigsten Ziele der SCA ist die kontinuierliche Verbesserung des Kaffeestandards. Zentraler Bestandteil zur Erreichung dieses Ziels ist die Ausbildung und der damit verbundene konsequente Ausbau von Kaffeewissen vom Anbau bis hin zur Zubereitung. Mit dem Coffee Diploma System (CDS) hat die SCA ein Ausbildungsprogramm auf die Beine gestellt, das in dieser Form weltweit einzigartig ist.

Doch was verbirgt sich genau hinter dem Coffee Diploma System?

Beim CDS werden die Themengebiete rund um den Kaffee in sechs Module unterteilt. Interessierte können sich dadurch gezielt für die Ausbildung bzw. den Ausbildungsweg entscheiden, der ihren Anforderungen oder ihrer Karriereplanung am meisten entspricht.

Jedes Modul (Ausnahme: Introduction to coffee) unterteilt sich wiederum in drei verschiedene Schwierigkeitsstufen, sogenannte Levels. Jeder Level innerhalb eines Moduls schließt mit einer Prüfung ab.
Je nach Anforderung an den Wissensstand werden unterschiedlich hohe Punktzahlen für das Bestehen der Prüfung vergeben. Erreicht man eine Gesamtzahl von 100 Punkten, verleiht die SCA das Coffee Diploma, welches eine tiefe Expertise in Kaffee bestätigt. Über welche Module man sich seine 100 Punkte verdient, bleibt jedem Einzelnen überlassen.

6 Module

a1fc3da893703678926899119128bfbb

Das Coffee Diploma System (CDS) der SCA (Speciality Coffee Association of Europe) wurde komplett überarbeitet. Aus zwei wurden drei Level in insgesamt 6 Modulen.  Mit neuen Kursinhalten, neuen Schwerpunkten und überarbeiteten Prüfungen.

Kaffee-Einführung, Rohkaffee, Sensorik, Rösten, Mahlen und Brühen, Barista. Diese Sechs Module bilden das Gerüst der umfangreichen CDS-Kaffeeausbildung. Je Modul bzw. Schwerpunkt können drei Level erworben werden.

Das erfolgreiche Abschliessen von theoretischen und praktischen Prüfungen wird mit Zertifikaten im jeweiligen Schwerpunkt-Modul bestätigt. Je nach Level werden entsprechende Punkte der internationalen SCA-Datenbank zugeordnet. Erreicht ein Teilnehmer 100 Punkte, erwirbt er automatisch das begehrte Coffee Diploma. Dieser Abschluss ist öffentlich einsehbar und bestätigt umfangreiches Kaffee-Wissen.

2c0d1c63350f4e9baa097691a55d4df9

    • Die einzelnen Module bauen noch besser aufeinander auf.
    • Im Barista-Kurs ist nun z.B. weniger Rohkaffee Wissen gefordert, dafür wird noch mehr praktisch gearbeitet. Das Modul Rohkaffee bietet nun in drei Stufen die perfekte Einstiegshöhe für Anfänger sowie Aufbauwissen für Fortgeschrittene.
    • Das Programm wird noch umfangreicher und gleichzeitig übersichtlicher. Teilnehmer können gezielter in den jeweiligen Interessensgebieten geschult werden.
    • Eine durchgängige Qualität der autorisierten SCAE-Trainer und einheitliche Standards in der Prüfungsdurchführung sollen sichergestellt werden. Als Massnahmen sind Besuche von Vertretern der SCA sowie Video-Mitschnitte von praktischen Prüfungen angedacht.
    • Die Vorreiterstellung des CDS als differenzierteste und international beste Kaffeeausbildung soll dadurch weiter gestärkt werden.
    • Das CDS wird international umgesetzt und in allen an der SCA partizipierenden Ländern gleichzeitig realisiert. Die Übergangszeit beginnt sofort.

Bereits erworbene Punkte bleiben bestehen. Wer im jetzigen System Level 1 besucht hat, hat damit automatisch im zukünftigen System Level 10 bestanden und behält somit die erworbenen 10 Punkte. Level 2 von heute entspricht Professional bzw. Level 3 im neuen System (25 Punkte).

Loading ....
  /  

Seit April 2016 sind die Zertifizierungsgebühren der SCA/E gestiegen. Die neuen Gebührenliste samt der Nettopreise finden Sie in der englischsprachigen Broschüre: CDS_2016.pdf

Wir bieten als Bonner Kaffeeschule Zertifizierungen gemäß der SCA zu Introduction to coffee, den Barista skills, dem Thema Brewing und den Sensory skills.

SCA-Termine

Okt 2017

SCA Brewing Foundation - Filterkaffee strikes back – 16.10.2017 at 10:00 - 17:30
SCA Brewing Intermediate – Filterkaffee strikes back – 17.10.2017 - 18.10.2017 at 10:00 - 17:30
SCA-Barista Foundation – 23.10.2017 - 24.10.2017 at 10:00 - 16:00
SCA-Barista Intermediate – 25.10.2017 - 26.10.2017 at 10:00 - 17:00

Nov 2017

SCA Introduction to Coffee / Kaffee Einführung – 13.11.2017 at 10:00 - 16:00
SCA-Barista Ausbildungswoche – 13.11.2017 - 16.11.2017 at 10:00 - 17:30
SCA-Sensory Foundation – 20.11.2017 at 10:00 - 17:30
SCA-Sensory Intermediate – 21.11.2017 - 22.11.2017 at 10:00 - 17:00

Dez 2017

SCA Barista professional – 18.12.2017 - 19.12.2017 at 09:30 - 17:30

Schreibe einen Kommentar