Tag des Kaffees - Bonner Kaffeeschule

Tag des Kaffees

Am 6.9. ist der bundesweite Tag des Kaffees. Kaffeeliebhaber aus ganz Deutschland sind aufgerufen, sich mit kleinen und großen Aktionen rund um Kaffee zu beteiligen. Da fühlen wir uns be-rufen, mit Röstvorführung, Schnupperworkshops und Verkostungen ein kleines Programm für alle Interessierten zusammenzustellen. Wie im vorigen Jahr: Kostenfrei, zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer maximal, Dauer ca. 60 Minuten pro Einheit. Einfach mal vorbeischauen!

Kaffee rösten – Schnupper-Workshop – 60 Minuten mit Dr. Mathias Kirsten
Vom grünen Rohkaffee zur köstlich duftenden braunen Bohne. Gemeinsames Rösten am Handröster mit anschließender Verkostung.
Dazu Informatives und Interessantes quer durch die Kaffee(bohnen)-Welt

Cupping – Kaffee professionell verkosten – 60 Minuten mit Dr. Mathias Kirsten
Woran erkennt man guten Kaffee? Wie sollte Kaffee schmecken?
Hier erhalten Sie eine Kostprobe, wie unterschiedlich Spezialitäten-Kaffees schmecken können und erfahren dabei, worauf man beim Verkosten achten sollte.

Der Espressoworkshop – 60 Minuten mit Mark Czogalla
Der Espressoklassiker ist die 5M-Formel: Mischung, Menge, Maschine, Mahlgrad & Mensch – das sind die Einflussfaktoren für einen guten Espresso. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden wir den praktischen Ernstfall an der Siebträgermaschine erproben und jeden Vollautomaten an die Wand spielen.

Filterkaffee strikes back – 60 Minuten mit Mark Czogalla
Um Kaffee hochwertig zuzubereiten muss es nicht immer die teuerste Maschine sein. Im unserem Filterworkshop zeigen wir moderne Filtermethoden vom Hario V60-Filter bis zur praktischen Aeropress und bereiten Spezialtitätenkaffees damit zu. Zum Vergleich gibt es einen Industriekaffee. Wer diesen nicht herausschmeckt, darf am Ende des Workshops spülen!

kaffeezeitung

Da wir auch prominent in der Sonderzeitung zum Tag des Kaffees vertreten sind: Kaffeezeitung_2014.pdf

Veröffentlicht von

Mark Czogalla

Schreibe einen Kommentar